BCK-Startseite



Lust auf Badminton?

Kommen Sie doch einfach mal unverbindlich zum Probetraining vorbei. Die Trainingszeiten können Sie aus den jeweiligen Rubriken entnehmen.



Partnerseiten



Damensitzung 2020

BCK bei den Gecken aktiv

Auch in diesem Jahr übernahmen wieder verschiedene Mitglieder des BCK die kulinarische Verpflegung der Gäste und Auftretenden der Damensitzung der KG Heimbach 1827 e.V.. Bereits um 15.45 Uhr trafen die ersten fleißigen Hände in der Turnhalle ein, um Hunderte von Schnitzel-, Mett-, Wurst-, Lachs- und Käsebrötchen usw. vorzubereiten.

Gegen 18.30 Uhr begann dann der Verkauf der Leckereien, als die ersten hungrigen Gäste eintrudelten. Bis spät in die Nacht lief dann der Verkauf weiter, ehe alle Fassnachtsgecken gesättigt waren. Trotz der vielen und zeitintensiven Arbeit hat es Marlies, Franz, Ovi, Sabine, Jacky, Paul, Kyra, Selina, Bärbel und Uli wieder viel Spaß gemacht, zumal auch der ein oder andere mit dem Orden der Karnevalsgesellschaft ausgezeichnet wurde.

Jacky, erstmalig für die Küche bei der Karnevalsgesellschaft verantwortlich, war aber nicht nur hinter den Kulissen fleißig und präsent. Zusammen mit unserem Sportwart Peter und der gemischten Tanzformation „Dance Fusion“ traten die beiden gegen 24 Uhr auch selbst auf der Bühne auf und zeigten einen akrobatischen Tanz, welcher das Publikum begeisterte.

hfa # 04.02.2020

Weihnachtsfeier 2019 - Jugend

Takshi's castle

Auf besonderem Wunsch der Kinder und auch von Helmut, quasi zum Abschied, wurde in diesem Jahr abermals die Hindernisbahn für Takeshi's castle aufgebaut. Mit insgesamt 35 Kindern, war die Teilnahme so groß wie nie!


Helmut hatte fleißige Unterstützung von den Senioren und älteren Jugendlichen, um ab 17:30 Uhr die Halle entsprechend vorzubereiten. Der Dank geht hier auch an den SSV, der uns an diesem Tag die Halle so früh überlassen hatte.

Nach kurzer Einweisung der beiden Teams von Annika und Sarah, ging der Spielreigen auch schon los. Dabei war es abermals interessant zu sehen, mit wieviel Spaß und Ehrgeiz versucht wurde Punkte für sein Team zu erlaufen, aber auch die "Läufer" mit den Softbällen zu treffen und an den Start zurück zu schicken.

Obgleich der Parcours einiges abverlangte, waren alle bis zur Erschöpfung bei der Sache, um nach insgesamt drei Durchgängen den Sieger zu ermitteln. In diesem Jahr konnte sich das Team von Annika gegen das von Sarah mit 2:1 durchsetzen.

Nach dem Motto "Viele Hände, schnelles Ende", waren die Geräte zügig abgebaut und es konnte fließend zum Abendbrot übergegangen werden. Marlies hatte wieder einmal mit Hilfe von Franz dafür gesorgt, dass ein bisschen weihnachtliche Atmosphäre dabei aufkam. Nach reichlicher Stärkung mit Selbstgebackenem von Marlies und Pizza und Getränken, konnten die Kids noch diverse Ballspiele betreiben, bis der Abend gegen 20:30 Uhr erfolgreich beendet werden konnte.

Der Dank von Marlies und Helmut geht an alle BCK'ler die sich vor, während und nach der Veranstaltung hilfreich für ein gutes Gelingen eingesetzt hatten. 


hfa # 09.12.2019

Weihnachtsfeier 2020 - Senioren

„Der Mönch von Rommersdorf“

Bereits Ende November fand die diesjährige Weihnachtsfeier der Erwachsenen des BCK statt. Um die „Termindichte“ vor dem Weihnachtsfest zu entzerren, entschieden sich die Verantwortlichen des Vorstandes dazu, schon frühzeitig auf das diesjährige Programm hinzuweisen, um möglichst viele Vereinsanhänger für eine gemeinsame Aktion gewinnen zu können.

hfa # 25.11.2019

Südwestdeutsche Meisterschaften

U13 - U19 in Maintal

Unsere beiden Spitzenspielerinnen Sarah und Annika traten für den BVR auf den Südwestdeutschen Meisterschaften in Maintal an. Dort musste man sich gegen die besten Spielerinnen der insgesamt fünf Landesverbände in U19 messen.

Sarah tat dies bereits am Samstag in ihrer Paradedisziplin Einzel. Im Auftaktspiel ließ Sarah ihrer Gegnerin aus dem Saarland nicht den Hauch einer Chance. Souverän gewann sie mit 21:15 und 21:11. Dann hatte sie jedoch Lospech, denn schon im 2. Spiel musste Sarah gegen die an eins gesetzte Mareike B.  aus Hessen antreten. Sehr deutlich verlor Sarah dieses Spiel und belegte am Ende den Platz 5/8 (es wurden keine Platzierungsspiele ausgeführt).

Tags drauf trat Sarah dann mit Annika im Doppel an und auch hier wiederholte sich die Abfolge vom Vortag. Nach drei Sätzen konnten beide als Gewinnerinnen gegen eine hessische Paarung das Feld verlassen, um danach wiederum auf Mareike B. und ihrer Partnerin Caroline H. zu treffen. Auch hier kamen beide nur zu einstelligen Satzpunkten, durften sich aber am Ende auf die Platzierung 3/4 durchaus freuen.

In wie weit dieser gute Platz im Doppel evtl. zu einer Startberechtigung zur Deutschen Meisterschaft reicht, ist abhängig von den tatsächlichen Meldungen der direkt qualifizierten Spielerinnen.

Hier können die Turnierbäume angesehen werden >>>

hfa # 28.10.2019

Starkes Jubiläum der Gebrüder Michael und Jörg Kahn

Seit ihrer frühesten Kindheit sind sie quasi „zwangsweise“ mit dem BCK und dem „Federball-Sport“ verbunden. Ihre Eltern – Christa und Norbert Kahn – sind so ziemlich von Anfang beim BCK dabei – und das war ca. im Jahre 1960. Da war es natürlich naheliegend, dass die beiden Kinder viele Stunden in der Halle verbrachten und sich ebenfalls dem Badminton verschrieben haben.

Am gestrigen Dienstag, im Rahmen der Vorstandssitzung am 15.10.2019, überraschten die beiden dann die Vorstandsmitglieder mit Ihren Spielerpässen. Vor genau 40 Jahren – also am 15.10.1979 – bekamen Michael („Ovi“) und Jörg („Aga“) Kahn ihre beiden Spielerpässe bzw. Spielberechtigungen von der Paßstelle des Landesverbandes (heute Badminton-Verband-Rheinland) in Unkel ausgestellt.

In all den Jahren sind die beiden dem Verein getreu geblieben. Neben der aktiven Laufbahn, in der sie neben zahlreichen Meisterschaften mit den Schüler-, Jugend- und Erwachsenenmannschaften auch viele Titel in den Einzel-, Doppel- und Mixeddisziplinen erreichen konnten, engagierten sie sich auch stetig bei der Vorstandsarbeit, bei der sie auch heute noch tatkräftig mitwirken.

Aktuell spielen Michael in der ersten Mannschaft und Jörg in der dritten Mannschaft des BCK.

Der BCK gratuliert den beiden recht herzlich zu ihrem tollen Jubiläum und hofft, dass sie dem Verein noch lange erhalten bleiben!

hfa # 16.10.2019

« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 20 21 ] nächste Seite »


Sie benötigen einen Mitgliedsantrag oder wollen die Vereinssatzung einsehen?

Sie möchten dem BCK Heimbach-Weis als aktives oder passives Mitglied beitreten? Dann können Sie sich den Mitgliedsantrag herunterladen und dem Vorstand zukommen lassen.

Die aktuelle Vereinssatzung des BCK Heimbach-Weis können Sie ebenfalls herunterladen.