BCK-Startseite



Trainingszeiten für die Senioren

Das Training findet i. d. R. in der Sporthalle der Hauptschule-Rommersdorf statt. Alternativ wird in der Sporthalle der Margareten-Grundschule trainiert.

  • Montag: 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
  • Freitag: 20:00 Uhr - 22:00 Uhr


Partnerseiten



Um die Dokumente im PDF Format lesen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader von der Firma Adobe. Über den nachfolgenden Link gelangen Sie auf die Herstellerseite und können den Reader herunterladen und installieren.
Acrobat Reader laden

Spieltermine der aktuellen RMM-Saison



2.+3. Spieltag

erste Punkte in der Rheinlandliga

Am Samstagnachmittag ging es für die zweite Mannschaft zum zweiten Spiel nach Andernach.

Im ersten Herrendoppel holten Jasper und Torben den ersten Punkt für die Mannschaft. Auch Annika und Sarah konnten sich gegen ihre Gegnerinnen Vivien W. und Sarah B. nach drei Sätzen durchsetzen. Im zweiten Herrendoppel mussten sich Marc und Christian jedoch geschlagen geben. Somit stand es nach den Doppeln 2:1 aus Sicht des BCKs.

Sarah konnte an die Leistung vom Doppel anknüpfen und holte den nächsten Punkt durch ihren Sieg im Einzel. Marc im zweiten sowie Christian H. im dritten Herreneinzel hatten es schwerer und mussten über die volle Distanz von drei Sätzen gehen. Letztendlich konnte sich keiner der beiden am Ende durchsetzen, sodass beide Punkte an die Gastgeber aus Andernach gingen. In der Zwischenzeit musste sich Torben gegen Chiron W. behaupten, wobei er sich letztendlich im zweiten Satz ebenfalls geschlagen geben musste.

Damit sollte das Mixed von Annika und Jasper über Unentschieden oder Niederlage entscheiden. Den ersten Satz gaben die beiden mit 21:15 ab, aber es blieb weiterhin spannend. Sie kämpften sich bis in die Verlängerung des zweiten Satzes, doch leider reichte es am Ende nicht und so ging auch der zweite Satz mit 25:23 an die Gegner. Somit konnte auch am zweiten Spieltag der Saison noch kein Punkt erzielt werden.

Am nächsten Tag stand dann das erste Heimspiel gegen Güls an. Da Jasper Geburtstag hatte, war für Getränke neben dem Feld gesorgt und man versuchte alles, seinen Geburtstagswunsch mindestens einen Punkt zu holen, in die Tat umzusetzen.

Er selbst konnte bereits zusammen mit Torben den ersten Punkt im ersten Herrendoppel einfahren und auch Annika und Sarah holten den nächsten Punkt im Damendoppel.
Bei André und Marc im zweiten Herrendoppel fiel die Entscheidung erst im dritten Satz. Mit 21:17 12:21 und 23:21 holten sie den dritten Punkt.

Torben und Christian H. hatten mit ihren Einzeln zu kämpfen und unterlagen ihrem jeweiligen Gegner im dritten Satz. Sarah hingegen holte den vierten Punkt im Dameneinzel, sodass sich Jaspers Wunsch bereits erfüllt hatte.

Zur Krönung gewannen Annika und Jasper das Mixed im dritten Satz und der Sieg der zweiten Mannschaft stand fest. André schenkte sein Einzel, da er im Anschluss noch bei der ersten Mannschaft gegen Betzdorf zum Einsatz kam. Mit einem 5:3 entstand holte die „Zweite“ die ersten zwei Punkte in der Rheinlandliga!

hfa # 18.09.2019

1. Spieltag

Erste Erfahrungen in der Rheinlandliga gesammelt

Für die zweite Mannschaft des BCK`s ging es durch einen Heimrechttausch am ersten Spieltag auf Auswärtsfahrt nach Trier. Die Gastgeber vom BSG Moseltal 1 waren die erste Herausforderung in der neuen Saison, der sich Annika, Sarah, Torben, Marc, André und Jasper stellen wollten. Christian sammelte derweil im Urlaub noch Kräfte für die kommenden Spiele!

Am frühen Sonntagmorgen beginn man in Trier mit dem 2. Herrendoppel und dem Damendoppel. Annika und Sarah machten unbeeindruckt der neuen Liga dort weiter, wo sie vergangene Saison aufgehört haben und gewannen den ersten Satz deutlich mit 21:11. Im zweiten konnten sie die Leistung nicht aufrechterhalten, sodass der dritte Satz die Entscheidung bringen musste. Hier überzeugte beide wieder und holten mit 21:10 den ersten Punkt der neuen Saison!
Im zweiten Herrendoppel kämpften André und Marc gegen die Auswahl der Gastgeber. Schnell wurde deutlich, dass sie es hier nicht einfach haben werden, den ersten Satz mussten die BCK´ler mit 11:21 abgeben. Im zweiten Satz kamen beide besser ins Spiel und machten es noch einmal spannend, denkbar knapp wurde hier die Verlängerung verpasst. Mit 19:21 ging der erste Punkt auf das Konto unserer Gastgeber. Im ersten Herrendoppel konnten Torben und Jasper bis zur Mitte des ersten Satzes gut mithalten. Danach fehlte es in den entscheidenden Momenten und die beiden mussten sich mit 13:21 geschlagen geben. Besser lief es im zweiten Satz, die Gastgeber lagen immer wieder im Rückstand und es wurde ein spannendes Spiel. Am Ende konnten sich wie im ersten Satz die Moseltaler mit 17:21 durchsetzen und zum 1:2 nach Spielen erhöhen.

Im Dameneinzel kämpfte Sarah über die volle Distanz von drei Sätzen für den Ausgleich nach Punkten. Verlor sie den ersten Satz noch knapp zu 19, überzeugt sie im zweiten Satz mit 21:13. Im Entscheidungssatz unterlag sie ihrer Kontrahentin dann letztendlich mit 11:21.
Torben und Marc im zweiten und dritten Herreneinzel sollte es nicht besser ergehen. Gegen ihre starken Kontrahenten konnten sie zwar über weite Strecken gut mithalten, mussten sich letztendlich dennoch in zwei Sätzen geschlagen geben. Parallel konnten Annika und Jasper im Mixed an ihre Erfolge der vergangenen Saison anknüpfen und mit 21:9 und 21:16 den zweiten Punkt für den BCK holen. Im ersten Herreneinzel ging es für André beim Gesamtstand von 2:5 schon nur noch um Ergebniskorrektur. Der starke erste Herr vom BSG Moseltal machte es ihm nicht einfach, dennoch zeigte André erneut seine Klasse im Einzel. In einem ansehnlichen Spiel mit spannenden und langen Ballwechseln musste er sich dennoch am Ende mit 16:21 und 15:21 geschlagen geben. Der 2:6 Endstand aus Sicht des BCK war somit besiegelt.

Dennoch muss man sich mit dieser Leistung nicht verstecken. Man konnte in der neuen Spielklasse gut mithalten und schon einige Spiel- und Satzpunkte einfahren. An diese positiven Leistungen gilt es in den kommenden Spielen anzuknüpfen und sich mit den ersten Punkten zum Ziel Klassenerhalt zu belohnen! Weiter geht es am 14.09. auswärts in Andernach, ehe dann am 15.09. um 10 Uhr das erste Heimspiel ansteht.

hfa # 02.09.2019

Mannschaftsbild

Die 2. Mannschaft vom BCK Heimbach-Weis

Für die 2. Mannschaft des BCK Heimbach-Weis spielen in der Saison 2019/2020 (Rheinlandliga):


Die Spielerinnen und Spieler von links nach rechts:

Christian Hoff, Sarah Hißnauer, Torben Henz, André Konle, Marc Günster, Annika Schuth, Jasper Neese

Abschlusstabelle RMM Rheinlandliga Saison 2019/2020

folgt...

hfa # 20.08.2019

RMM 2019/2020

Ligainformation

In der Saison 2019/2020 spielt die 2. Mannschaft in der Rheinlandliga. Hier treffen wir auf folgende Mannschaften:

  • BCK Heimbach-Weis 2
  • BSG Moseltal 1
  • SV Unkel 1 
  • TB Andernach 3 
  • BSC Güls 2
  • SVE Mendig 2
  • BC "Smash" Betzdorf 2

Um den Verlauf der Saison verfolgen zu können, kann die aktuelle Tabelle beim Ergebnisdienst BaROS hier eingesehen werden.

Die Spieltermine können über den jeweiligen Link im Kopfbereich eingesehen werden.

hfa # 14.06.2019
Berichte früherer RMM-Spiele >>>